Infos zum Buch

Auf dem Dachboden der Schule herrscht große Aufregung. Die Mäusegemeinde wird immer größer, und das
Durcheinander auch! „So kann es nicht weitergehen, wir brauchen wieder mehr Ordnung“, beschließen die Mäusegeschwister Margret und Malte. Gut, dass die weise Eule Elwira Rat weiß. „Schaut euch an, wie viele Menschen in
Dörfern und Städten zusammen leben. Das muss auch gut organisiert werden“, sagt sie, und erklärt Margret und Malte,
wie die beiden die Gemeinschaft der Mäuse regeln können.

 

Die kleine Mäusegemeinde


„Was macht eigentlich ein Bürgermeister genau?“

„Wozu braucht man einen Gemeinderat?“ „Woher bekommt die Gemeinde überhaupt Geld?“ Diese und viele weitere Fragen beantwortet Eule Elwira und hilft den Mäusen eine funktionierende Gemeinde aufzubauen. Mit vielen Illustrationen und leichten Erklärungen werden so die wichtigsten Prinzipien von Kommunalpolitik auch schon für Kinder verständlich.


Für wen?

Zum Vorlesen für Kinder ab 7 Jahren, zum Selbstlesen ab 10 Jahren geeignet.

Warum?

Nirgendwo kann man Politik so direkt erleben wie in der Stadt oder Gemeinde, in der man wohnt. Gerade hier kann man sich leicht einbringen und das Leben mitgestalten. Das Kinderbuch soll das Interesse an Politik wecken und einen Einblick geben, was man in der Kommune alles selbst bewirken kann.


„Liebevoll illustriert.“

Städte- und Gemeindebund NRW


Sie erhalten „Die kleine Mäusegemeinde“ im Buchhandel oder über unseren Shop.

 

Mengenrabatte

Bestellwegunabhängig ab 10 Expl. -5%, ab 25 Expl. -10%, ab 50 Expl. -15%, ab 100 Expl. -20% für einen Besteller.

Persönliche Sonderausgaben
Sie interessieren sich für eine persönliche Sonderausgabe mit z. B. einem eigenem Grußwort?

Unser Vertriebsleiter Alexander Foyle freut sich über Ihre Anfrage!

alexander.foyle@kommunalpraxis.de
0611/8 80 86-32